Wahnsinn unter Wasser

Wahnsinn unter Wasser

Multiplayer-Sci-Fi-U-Boot-Simulator Barotrauma erscheint heute auf Steam

Publisher Daedalic Entertainment und die Indie-Studios FakeFish und Undertow Games veröffentlichen heute ihre wahnwitzige Multiplayer-Sci-Fi-U-Boot-Simulation Barotrauma im Steam Early Access für Windows PC, Mac und Linux zum Preis von 24,99€.

Barotrauma schickt bis zu 16 Spieler auf ein Unterwasserabenteuer unter die Oberfläche des Jupitermondes Europa. Die Crew macht dabei wundersame sowie schreckliche Entdeckungen, managt die verschiedenen U-Boot-Systeme und kämpft gegen die Gefahren der Tiefe – und Feinde in den eigenen Reihen.

Hier geht es zum neuen Launch-Teaser von Barotrauma: https://youtu.be/L05AFVr18ss
Eine Out Now-Version des Feature Trailers ist hier verfügbar: https://youtu.be/mVJxTpcn3wI

Um ihre Mission zu erfüllen, navigieren die Spieler durch einen Ozean voller merkwürdiger Kreaturen, erforschen fremde Alien-Ruinen und agieren zusammen als funktionierende Crew. Jede Klasse ist für einen anderen komplexen Bereich im Schiff verantwortlich, wie den Atomreaktor, den Antrieb oder das Sonar. Die Crew muss Feinde bekämpfen, Lecks schließen und durch Alien-Parasiten infizierte Crewmitglieder überleben.
Barotrauma bietet dank prozedural generierter Levels, irrwitziger Ragdoll-Physik und kompletter Mod-Unterstützung spannende und oftmals spaßig-chaotische Momente. Durch den Verrätermodus im Multiplayer kann die Gefahr in den eigenen Reihen lauern: Zufällig ausgewählte Spieler agieren als verdeckte Verschwörer, die in individuellen Missionen versuchen, durch Sabotage oder Mord den Auftrag der Crew zu unterbinden.

Key Feature:

● Ein 2D-Koop-Multiplayer-Abenteuer mit bis zu 16 Mitstreitern - und dem ein oder anderen
Verräter in den eigenen Reihen
● Komplexes U-Boot-Management, inklusive Crafting-System, um in Europas Tiefen zu
überleben.
● Ein unermesslicher Ozean voller außerirdischem Leben, Ruinen und anderen Geheimnissen,
die es zu erkunden gilt
● Unterschiedliche Klassen, darunter Kapitän, Ingenieur, Sicherheitsoffizier, Mechaniker und
Arzt.
● Prozedural-generierte Levels und Events sorgen dafür, dass jede Runde einzigartig ist.
● Mod-Unterstützung über den Steam Workshop ermöglicht das

Die Early-Access-Phase ist nur der Anfang für Barotrauma: Das Spiel wird kontinuierlich verbessert
und zusammen mit der Community um neue Inhalte, Features und Updates erweitert.

Über Daedalic Entertainment

Daedalic Entertainment verlegt und entwickelt Computer- und Videospiele für alle Plattformen. Der Verlag verfügt über ein abwechslungsreiches Line-up und bietet eine große Bandbreite an qualitativ hochwertigen Spielen, von klassischen Adventures über Strategiespiele bis hin zu Multiplayer-Titeln und RPGs. Dazu beschäftigt Daedalic Entertainment über 80 Mitarbeiter. Seit Mai 2014 ist Daedalic Entertainment Teil der Bastei Lübbe-Firmengruppe.

Daedalic gewann insgesamt 32-mal den Deutschen Entwicklerpreis (u.a. „Studio of the Year“ (2009, 2013)). Mit Chaos auf Deponia holte das Hamburger Studio außerdem den Deutschen Computerspielpreis als „Bestes Deutsches Spiel 2013“. Insgesamt wurde Daedalic Entertainment elf Mal mit dem Deutschen Computerspielpreis und mit einem European Games Award ausgezeichnet.

Impressum & Datenschutz


Daedalic Entertainment
Papenreye 51
22453 Hamburg
Deutschland