Daedalics neues Spiel “Die Säulen der Erde” erscheint heute für PC, PS4 und Xbox One

Daedalics neues Spiel “Die Säulen der Erde” erscheint heute für PC, PS4 und Xbox One

Basierend auf dem internationalen Bestseller von Ken Follett erhält "Die Säulen der Erde" das erste Mal eine Videospieladaption

Dienstag, 15. August 2017 — Daedalic Entertainment veröffentlicht heute seine mit Spannung erwartete Adaption von “Die Säulen der Erde” für PC, Mac, Linux, Playstation 4 und Xbox One. Das Spiel auf Basis des gleichnamigen historischen Bestsellers von Ken Follett erscheint in Form eines einzigartigen, in 2D gestalteten, interaktiven Romans. Das Spiel erscheint in drei Teilen. Buch 1 ist ab heute verfügbar, Buch 2 und 3 erscheinen im Dezember 2017 bzw. Anfang 2018. Spieler erwerben mit Buch 1 einen Season Pass, der alle weiteren Teile kostenlos freischaltet. Das Spiel ist für 29,99€ auf PC bzw. 49,99€ als limitierte Kingsbridge Edition oder 39,99€ für Konsolen erhältlich und kann auf allen gängigen Onlineportalen oder vom lokalen Händler erworben werden.

Der Spieler erlebt aus der Sicht der drei Hauptcharaktere Jack, Aliena und Philip den Bau der gotischen Kathedrale von Kingsbridge. Ein verworrenes Netz aus Eifersucht, Mord und politischem Kalkül mit dem Ziel, der Stadt zu neuer Größe zu verhelfen, bildet den Handlungsrahmen für die spielbaren Charaktere. "Die Säulen der Erde“ wird in Form von drei Büchern mit je sieben Kapiteln erscheinen. Das erste Buch “Aus der Asche” ist ab heute verfügbar und mit dem zum Spiel erworbenen Season Pass erhalten Spieler automatisch die darauffolgenden Teile, sobald diese verfügbar sind. Matt Kempke, Autor und Game Designer des Spiels, sagt: “Es war sowohl eine Ehre als auch Herausforderung, einen derart umfangreichen und bekannten Roman in ein Spiel zu verwandeln. Wir haben versucht, so nah wie möglich an der Idee und den Gefühlen der ursprünglichen Geschichte dran zu bleiben, gleichzeitig jedoch auch die immersiven Elemente, die das interaktive Romanformat erlaubt, in das Spiel zu implementieren.” Kevin Mentz, ebenfalls Autor und Designer von „Die Säulen der Erde“, ergänzt: “Wir nutzen den interaktiven Aspekt des Spiels, um den Spieler in die Geschichte emotional zu involvieren und die Entscheidungen, die im Verlauf des Spiels getroffen werden, fühlen sich dadurch stets bedeutsam an.”

Angesiedelt im England des 12. Jahrhunderts versuchen die drei Protagonisten das fiktionale Kingsbridge mit dem Bau der revolutionären gotischen Kathedrale nicht nur politisch, sondern auch wirtschaftlich auf die Karte zu bringen. Diese Ambitionen sind dem Bischof Waleran des Nachbarortes und William Hamleigh, einem rachsüchtigen Adeligen, welcher von Aliena zurückgewiesen wurde, jedoch ein Dorn im Auge. Sie wollen Kingsbridge brennen sehen. Das sich über Jahrzehnte spannende Epos zieht die Spieler in seinen Bann und entführt sie in eine Welt aus herzerwärmender Intimität und Menschlichkeit auf dem Weg.

Insgesamt wurde Ken Follett’s Roman bis heute mehr als 26 Millionen mal verkauft.

“Die Säulen der Erde” bietet:

  • 21 Kapitel, in welchem die Geschichte des über tausend Seiten starken Romans erzählt wird
  • Eine interaktive Storyline, in welcher Ereignisse und die Schicksale der Charaktere beeinflusst werden können
  • Schlüsselmomente mit bedeutenden, emotionalen Entscheidungsmöglichkeiten
  • Über 200 handgezeichnete Hintergründe mit authentischen Szenen aus dem Leben im 12. Jahrhundert
  • Drei spielbare Protagonisten sowie zwei Nebencharaktere
  • Orchester-Soundtrack vom FILMharmonic Orchestra in Prag

 

Die Säulen der Erde - Release Trailer [DE]

Artwork
Winchester
Philip (right hand side) at an audience with the King
Philip disovers Winchester's courtyard
Philip argues with Regan Hamleigh
Philip travels with William Hamleigh
Philp's travel and an overview of Shiring
Philip and William Hamleigh visit the Bishop's palace
William and the Bishop's servant
Philip finds a clue
Regan & Percey Hamleigh, Waleran and Philip are visiting the King
English Logo